termin-online

Programm - Übersicht

termin-line.de bietet Ihnen ein Terminbuchungssystem, das sich absolut flexibel Ihren Bedürfnissen anpassen lässt.

Alle Buchungen erfolgen Internet-basiert mit verschiedenen Eingabemasken. 

Die Abfragen sind so gestaltet, dass sich mit dem minimal möglichen Aufwand an Eingaben der Termin ganz schnell buchen lässt. Haben Sie z.B. die kompletten Daten eines Patienten/Kunden in Ihrer Kartei, so reicht es, wenn Sie eine Nummer eintragen.

Geben Sie bei dem Patienten/Kunden eine E-mail Adresse ein, werden diesem Termine per E-Mail bestätigt, geändert oder abgesagt.

Die Eingabemaske für Patienten/Kunden ist sehr übersichtlich und leicht verständlich gehalten. Auf Wunsch bekommen Sie selber jede extern getätigte Terminbuchung per E-Mail mitgeteilt. 

Im Anhang jeder E-Mail an Patient/Kunde oder auch an Sie selbst befindet sich eine ical-Datei zum Import der Termindaten in alle gängigen Kalenderprogramme.

Programmvoraussetzungen

Sie benötigen einen (DSL-) Internet Anschluß vorzugsweise mit Flatrate. Die Bedienung erfolgt über jeden Web-Browser. Somit ist man unabhängig von der Art des Betriebssystems; ob Windows, Linux oder MAC OS X, alles ist möglich. Falls Sie sensible Daten in Ihrem Praxis-/Firmen-Netzwerk speichern, ist aus Gründen der Datensicherheit die Buchung auf einem separaten Rechner (Laptop oder Netbook) dringend zu empfehlen. 

Besondere Konstellation: 

Sie wünschen die Weiternutzung Ihrer bisherigen Terminplaner?  -  kein Problem ... : 
definieren Sie Zeiträume, die nur mit ausreichendem Vorlauf per Internet von Ihren Patienten/Kunden gebucht werden können und drucken Sie die gebuchten Termine einmal täglich zu Arbeitsbeginn aus. In der Praxis buchen Sie Termine wie gewohnt in Ihrem alten Terminplaner. 



Valid XHTML 1.0 Strict CSS ist valide!